Euer RtCW läuft nicht richig? - Hier bekommt ihr Hilfe!
Termi
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 238
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 20:31

Lan-Server erstellen und im I-Net zocken??

Beitrag von Termi »

:?:
Hallo.

Ist es möglich wenn man zwei PCs zur verfügung hat,auf dem einen einen RTCW Lanserver zu erstellen,und mit dem zweiten mit RTCW ins Internet geht ,also das mit einer DSL-Verbindung zwei Leute zocken können ohne das Ping verschlechtert wird???

Mag vielleicht eine dumme Frage sein....

Benutzeravatar
tspoon
Moderator
Moderator
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 27. Dez 2002, 03:33
Wohnort: Dresden, im schönen sachsen wo die schönsten mädchen wachsen
Alter: 41

Beitrag von tspoon »

das geht gib mal mehr facts was de überhaupt machen willst.
wenn ich dich richtig versteh willste nen server machen mit zwei leuten im lan drauf zocken und max im inet RICHTIG?

welche mods willste fahren (shrub,osp,bani,....)
was ist das für ein maschinchen was den server darstellt?
also post mal dann kann ich dir helfen

Bild
Bild
AMD GAME! Ultra System

______________________________________

Termi
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 238
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 20:31

Beitrag von Termi »

Erst mal Entschuldigung das ich jetzt erst schreibe!


Also ganz grob gesagt,möchte ich mit einer I-Net (T-DSL) Verbindung mit zwei Leuten gleichzeitig auf anderen Servern Zocken.

Habe mal irgendwo gehört,das ein PC nen Lok.Netzwerk Server sein muß,der andere eben als Multiplayer sich im I-Net auf nen Server einloggt.

Vielleicht hab ich ja auch was falsch mitbekommen.

So , mein "GROßER" ,nicht lachen aber für mich reichts ist:

Pentium3,1GHZ,786MB SDram,ATI 8500,Win 2000,DSL768/128

Der zweite :Intel3,500MHZ,Win 98,256 MB SDram,Geforce2 MX400

Hoffe mir kann da jemand helfen...

Wäre super!
:roll:

Benutzeravatar
tspoon
Moderator
Moderator
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 27. Dez 2002, 03:33
Wohnort: Dresden, im schönen sachsen wo die schönsten mädchen wachsen
Alter: 41

Beitrag von tspoon »

1. warum sollt ich lachen
mein pc amd 1 ghz th,512 ddr (266), ati 8500, 3dmark01 glatte 7500 pkt :D

2. das mit dem host haste richtig verstanden nur das musste im windows machen und nicht mit rtcw :D

baut erstmal nen netzwerk auf und dann gibts unter systemsteuerung internetoptionen da kannste den internet zugang für die andren im netzwerk freigeben.

was musste machen netzwerk einrichten weisste hoffentlich wies geht nehm ich mal an, mit ip vergabe, standartgateway etc. wenn nicht posten dann wird dir geholfen :D

was brauchst du dazu nen hub sollte bei drei rechnern langen in einem rechner (dsl) brauchste zwei netzwerkkarten(dsl und lan)
so der lan-karte gibste ne feste ip mit subnet maske 255.255.255.0 und nem standart gateway sollte die selbe ip andresse haben

die andren pc jeweils auch ne ip geben die ersten drei zahlen so wie bei dem standart gateway nur die letze zahl immer um eins erhöhen
Bsp:
1 rechner(server mit dsl conection)
IP:195.196.10.1
Sub: 255.255.255.0
Gateway:195.196.10.1

2. rechner(client)
IP:195.196.10.2
Sub: 255.255.255.0
Gateway:195.196.10.1

und so weiter dann erstmal neustarten wenn du alle vergeben hast

so nun musste de internet zugang konfigurieren das sollte aber mit der anleitung von MS kein problem sein gib einfach wenn er frag welche conection lan an mit gateway IP:196.195.10.1 so nun sollte internet auf allen laufen wenn der server online ist

wenn du nen rechner mit xp hast sollte der der server werden sonst bekommste eventuell probleme mit dem netzwerk

so nun macht jeder sein rtcw auf und schon kanns los gehen

falls probleme gibt einfach fragen

Bild
Bild
AMD GAME! Ultra System

______________________________________

Termi
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 238
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 20:31

Beitrag von Termi »

Ok Danke.

Das mit der I-Netverbindungsfreigabe war schon klar.
Hatte bei der Sache aber einen kleinen Denkfehler.

Vielen Dank für deine Mühe und Hilfe!