Euer RtCW läuft nicht richig? - Hier bekommt ihr Hilfe!
FCV 33 John Boy
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 09:53

Soundblaster 5.1

Beitrag von FCV 33 John Boy »

Moin,
hab mir eine Soundblaster 5.1 Live eingebaut,alles schön installiert micro für Teamspeak eingestellt meine Onboardkarte deaktiviert hat soweit auch alles geklappt....
also ab ins netz,teamspeak startet aber man hört mich nicht und ich hör keinen....naja egal also wollte ich ohne spielen,ging auch so 4 minuten und dann hängt sich die ganze Karre auf...... :cry:
alles runtergeworfen neuinstalliert,aber das gleiche spiel wieder..... :twisted:
habe Me drauf....was kann das sein Jungs?????
Gruß John Boy

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2623
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter: 50

Beitrag von WoodSTokk »

Hi FCV 33 John Boy

Als erstes solltest du dir die Kanäle mal anschauen. Wenn du die Creativesoftware installiert hast befindet sich am oberen Bildschirmrand der 'Creative Launcher'. Klick dort mal 'AudioHQ' und dann auf 'Mixer'. Über dem erste Regler (rot) stellst du ein was die Karte aufnehmen soll und wie laut es sein soll. Also sollte dort ein rotes Mic zu sehn sein. Mit den gelben Reglern stellst du ein was (Button darunter) du hören willst und wie laut dieses Gerät wiedergegeben werden soll. Da sollte 'Wave/DirectSound' aktiviert sein. Wenn du das Mic auch aktivierst hörst du dich auch selber. Der ganz rechte Regler (blau) ist der Masterregler für die Gesamtlautstärke der Wiedergabe.

Sollte das alles nichts helfen dann steck die Karte mal in einen anderen Slot. Automatisches zuweisen eines IRQ und IRQ-Sharing hört sich zwar gut an aber ist net wirklich automatisch. Wenn du zB. 6 Slot's hast (5 PCI + 1 AGP) dann Teilen sich meistens der AGP und der 5te PCI den IRQ. Dann kommt PCI 1 und PCI 4 und dann PCI 2 und PCI 3. Also sollte man wenn möglich den letzten Slot (der mit AGP shared) nicht belegen weil die GraKa im AGP sehr viele Interrupts erzeugt und das die Karte im PCI 5 ziemlich auf den Kontakt gehn kann. Es gibt auch Karten (besonders Netzwerkkarten) die laut Spezifikation sharen können, sie wollen es aber nicht und funzen dann eben nicht oder nur sehr lahm. Damit der Lüfter auf der GraKa keine starken Turbulenzen erzeugt und seine eigene heisse Luft wieder ansaugt lasse ich PCI 1 immer frei.Ich stecke Karten für gewöhnlich auf AGP, PCI 2, PCI 4.

ACHTUNG: Dieses Sharingmuster (von den äusseren Slots zu den inneren) trifft zu 90% zu, muss aber nicht. Ich hab auch schon gesehen AGP-PCI 3 / PCI 1-PCI 4 / PCI 2-PCI 5. Gute Mainboardhersteller bilden das Slotsharing im Manual ab.

WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen
Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)
City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

FCV 33 John Boy
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 09:53

Beitrag von FCV 33 John Boy »

Danke erstmal...
wenn ich den Mixer anklick schreibt er ,er konnte ihn nicht inizialieren(oder so...lol)was meint er damit???
hab auch neue treiber für via 4 in 1 drauf.denn damit teilt sich der soundblaster den IRQ-Port (läßt sich auch net ändern)
es funzt ja so alles kann mich über Mic.gut hören aber beim zocken bricht der PC nach kurzer Zeit zusammen....
habe ein MSI-Board mit 3 PCI-Plätzen
Gruß John Boy

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2623
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter: 50

Beitrag von WoodSTokk »

tjo, das liest sich als ob der Treiber nicht richtig im System integriert ist.
Installier mal den Treiber neu und dann lass DirectX nochmal drüber.
IRQ-Sharing mit dem Chipset tut sehr weh.
Hast du einen anderen PCI-Slot schon probiert?

WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen
Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)
City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

FCV 33 John Boy
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 09:53

Beitrag von FCV 33 John Boy »

Hi,
ja hab ich,habs auch geschafft das der Soundblaster einen eigenen IRQ hatte aber es läuft kein Voiceprogramm man hört mich net und ich hör auch keinen....
hab auch versucht es nur mit den Treibern zu installieren....
wie gesagt ich kann das Micro einstellen und es funzt ja auch....
hab ihn wieder rausgebaut und Onboardsound aktiviert damit funzt es sofort aber beim zocken ist das net grad die beste Qualität....


Gruß John Boy
Gruß John Boy

Benutzeravatar
WoodSTokk
Helpdesk
Helpdesk
Beiträge: 2623
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:09
Wohnort: Wien/Österreich/Europa/Erde
Alter: 50

Beitrag von WoodSTokk »

Hmmm... also wenn local alles funzt deutet einiges auf die Software. Sorry, kenn das Voiceprogramm nicht ... kann aber sein daß das automatisch nach der Soundhardware sucht, beide findet (SB-Live und onBoard) und sich an die onBoard bindet. Geh mal alle Einstellungen durch in der Software ob du die Soundhardware wo manuell einstelln kannst (so wie bei WinAmp).

WoodSTokk
Du scheisst es nicht zu wetzen
Testserver: @peStable (86.59.121.243:27960)
City-Server: Wolfenstein ciTy Server (195.4.18.203:27960)

FCV 33 John Boy
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 4
Registriert: Sa 28. Dez 2002, 09:53

Beitrag von FCV 33 John Boy »

Hi,
ich benutze Teamspeak,hab da natürlich auf den Soundblaster umgestellt ich komm da auch rein aber ich höre keinen und mich hört auch keiner...
ich benutze das Gaimvoice von Microsoft und hab die software davon auch drauf...vielleicht kannste mir über ICQ besser helfen wenn du magst und zeit dafür hast...134405190
Gruß John Boy