Alles was mit RtCW zu tun hat
Benutzeravatar
|Kaktus|
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 10:36
18
Wohnort: Ludwigshafen/GER
Kontaktdaten:

Beitrag von |Kaktus| »

also,

in gewisser hinsicht muss ich wolfvox recht geben. clanmember haben bereits ihre gemeinschaft mit der sie zocken können und dies auch tun.

jedoch nach meiner ansicht gibt es einen grossen unterschied zwischen der sv und einem clan und er doppelzugehörigkeit.

eine doppelzugehörigkeit wäre nur ein problem, wenn die sv ähnlich wie ein clan ein in sich abgeschlossener kreis von spielern ist, der an ligen teilnimmt und in dem man ein menge zeit in taktik und spielablauf steckt. was für andere clans absolut geheim sein soll.
wäre die sv ein clan, wäre eine 2tzugehörigkeit nicht aktzeptabel, da sich das member sozusagen "verteilen" muss und seine kraft und zeit 2 clans gleichzeitig wittmen muss. allein die prioritätenfrage bei 2 gleichzeitigen wars wäre heikel.

die sv jedoch, so hab ich es verstanden ist eine vereinigung von spielern, die in der festen gemeinschaft, im rahmen der forumteilnehmer zocken wollen, sicher auch für wars auch eine lose taktik aufstellen wird, jedoch jeder zeit für neue member offen ist, also einen dynamischen charakter hat.
der rahmen ist also viel weiter gesteckt als in einem clan. die community wird viel lebendiger und auch abwechslungsreicher.

und zu dieser community gehören eben auch clanspieler. die nebenbei allein durch ihre erfahrung in diesem bereich sicher eine bereicherung sind und wohl auch einen aktiven teil hier im forum stellen.

das war nur ein statemant wie ich das mit der sv verstanden habe, sollte daran was falsch sein, bitte ich um benachrichigung.

Benutzeravatar
Sofafussel
Stürmer
Stürmer
Beiträge: 52
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 16:56
18

Beitrag von Sofafussel »

*Blub*
:!:

:wink:
Jo, ich hab da ganz default reingeburstet, und als er dann weggestrafed is,
slide ich so um die corner, voll in die flash, und dann derbe weggebashed,
von dem base-idler, der da ge0wnt hat, und ich dann ganz g0su reingestyled

*von| fkk]m-Infak[csn]ausmircgeklaut*

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
18
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

@|Kaktus|

Ich stimme dir eigentlich in fast allen deiner dargestellten Punkten genau so zu, wie du diese auch umschrieben hast.

Vor allem aber sehe ich den von dir angesprochenen Punkt mit dem möglichen Konflikt, zwischen den Clanspielern und deren freie Zeit für eine SV, doch etwas problematischer.
Daher meine eigentlich grundsätzliche Ablehnung bereits im Vorfeld.

Als Beispiel möchte ich eigentlich hier nur die Ankündigung bzw. die teilweise stattgefundene Custom-Map-Rotation anführen.
Enweder ist niemand (wie im Moment!) darauf zu finden, oder (meine persönliche Erfahrung) besteht die Mehrzahl der Teilnehmer aus Clanmember :(
Nun ja, dagegen ist eigentlich nichts einzuwenden, da dies auf jedem öffentlichen Servern genau so ist. Nuur, war die ganze Geschichte damals eigentlich soo nicht geplant, sondern wohl nur mangels Interesse der Clan-losen eben mit anderen Spielern durchgezogen worden.
Na ja, ist jetzt aber auch egal. Dies ist eigentlich auch ein anderes Thema, dass zwar irgend-wie dazu gehört, aber halt auch nicht.

Jetzt aber wieder zurück zum eigentlichen Thema SV.
Ich hatte eine geplante SV eigentlich ursprünglich mal so in Erinnerung, dass diese vor allem den "freien" oder auch "Clan-losen" Spielern zu Gute kommen sollte, um z.B. unbekannte Maps, oder auch nur die anderen Spieler mal etwas besser - auch in Ihrer Spielweise - kennenzulernen.

Natürlich steht dabei das miteinander "messen" eher nicht im Vordergrund, sondern mehr der Gemeinschaftscharakter.
Wobei ich die beiden Gründe (messen + Gemeinschaft) für ein Clan-Mitglied eher im Widerspruch sehen würde. Deshalb meine Ablehnung.
In einem öffentlichen Forum, ob Clanmitglied oder nicht, spielt so etwas natürlich überhaupt keine Rolle - auch klar.

Wobei das ganze Gefüge natürlich und selbstverständlich mit einem "dynamischen charakter" am Sinnvollsten wäre, keine Frage. Wobei meinserseits Clan-Mitglieder als Gäste beim SV natürlich jederzeit willkommen wären. Zumindest würde ich mir eine "freie" SV so vorstellen.

Nuur, jetzt kommts, möchte ich mich in solch einer Vereinigung mit irgendwelche beteiligten Clanspielern eher nicht als Testobjekt, oder auch Sparringspartner sehen. Dies aber nur um es zu verdeutlichen.
Als Beispiel sei hier nur die meisten mir völlig unbekannten Maps, die bereits in den meisten Clans bekannt sein dürften.
Falls nicht, fällt einem Clanspieler zumindest eine gewisse Umstellung wesentlich leichter - was ich aber nicht für den eigentlichen Sinn des Ganzen halte.

Ich für meinen Teil, hätte mich in einer (Forums-)SV deshalb eben auch "nur" als Member eines "lockeren" Zusammenschlußes, wobei sich wie oft oder auch un- oder auch regelmäßig der Einzelne Zeit findet, man sich zum gemeinsamen zocken / kennenlernen getroffen hätten.

Wobei, wie bereits gesagt, dann keinerlei Wettbewerb im Vordergrund, sondern eher der Spaß am Spiel und die Gemeinsamkeit stehen sollte.

Na ja, Satz mit X... eben.
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

Cooper
SV-Leader
SV-Leader
Beiträge: 2408
Registriert: So 8. Dez 2002, 10:44
17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Cooper »

Da hat der Kaktus schon das wesentliche gesagt !
die sv jedoch, so hab ich es verstanden ist eine vereinigung von spielern, die in der festen gemeinschaft, im rahmen der forumteilnehmer zocken wollen, sicher auch für wars auch eine lose taktik aufstellen wird, jedoch jeder zeit für neue member offen ist, also einen dynamischen charakter hat.
der rahmen ist also viel weiter gesteckt als in einem clan. die community wird viel lebendiger und auch abwechslungsreicher.

und zu dieser community gehören eben auch clanspieler. die nebenbei allein durch ihre erfahrung in diesem bereich sicher eine bereicherung sind und wohl auch einen aktiven teil hier im forum stellen.
1. die SV ist und wird kein CLAN !
2. der zusammenhalt der Forum-Member soll gestärkt werden !
3. alle die mitwirken sollten spass haben und sich nicht gezwungen fühlen ... /train/wars ...

Wolfvox kanst dich ja mal im IRC mit uns unterhalten !
Bist hiermit auch herzlich eingeladen bei der SV mitzuwirken !

Gruß Cooper
Gründer der Iniziative --> Kleine Sigs durch kleine Schrift !
Gründer der SpielerVereinigung auf der City http://sv.rtcw-city.de/
1.SV-LAN "Frag the World"
2.SV-LAN "A never ending Story"
3.SV-LAN"Und alles wird Gut"

Unser Channel im QuakeNet --> #Wolfenstein-City
Mein RtCW Nick --> City][Cooper

"Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik"

In Memory of BrucePayne

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
18
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

@cooper

Danke für die Einladung.
Bei passender Gelegenheit / Interesse werde ich mal im IRC vorbeischauen - kein Thema.

Bis dorthin: schau mer mal... :wink:
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
18
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

Mein Nick ist übrigens WolfVox (mit großem "V") - darauf lege ich wert :D

Guggst du englische Übersetzung :wink:
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

Benutzeravatar
|Kaktus|
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 10:36
18
Wohnort: Ludwigshafen/GER
Kontaktdaten:

Beitrag von |Kaktus| »

also wolfvox,
wir haben ja schon mal miteinander gezockt. vor ein paar tagen auf dem rtg server. ich war mit meinem ex-2on2 partner dort, er spielte mit seinem neuen clantack und ich als "freier" ohne.
ich weiss nicht in wie weit es einen unterschied gemacht hat das er in einem clan ist und ich nicht.
er kannte die map besser, da er öfters custommaps auf publics zockt, im gegensatz zu mir.
also kannte er sie besser, was aber nicht an seiner clanzugehörigkeit liegt, da in cws keine custommaps gespielt werden, sondern einfach weil dr öfters zockt.
jeder hat irgendwelche kenntnisse die der andere nicht hat, oder weniger, je nach dem.
es kann sein das du einige maps besser kennst als ich, und macht dich das jetzt zum clanspieler.
das game hat nun mal wettkampfcharakter, wenn das nicht wesentlich wäre, dann könnten wir uns auch zum kaffeekränzchen treffen und mau mau spielen.
ich meine du hast als wir gezockt haben auch engagiert gekämpft und hast dich net einfach niederbügeln lassen.

zu dem zeitaspekt: die sv kostet doch keine zeit, im clan hast du 2 mal die woche train + 1 cw. da kann es dann zu konflikten kommen. aber ob du dann noch max. einen termin mehr hast ist doch egal.

jede map muss gelernt werden, von jedem, die einen machen das früher, die anderen später.

somit lasst uns fun haben, egal mit oder ohne clantack. ist eh wurscht.

Cooper
SV-Leader
SV-Leader
Beiträge: 2408
Registriert: So 8. Dez 2002, 10:44
17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Cooper »

@WolfVox

Da ich persönlich auch ein Überzeugter "Freier" Spieler/Zocker bin und mich eben öffter mit leuten die ich so aus dem Forum kenne zocke kamm mir doch erst der gedanke dazu eine ähnliche SV zu gründen wie die auf der PW.CH da läuft das auch prima ...
Ps: Frag doch den Kaktus mal wie oft der versucht hat mich in seinen Clan zu zerren .. hehe .. und jetzt ist er bei uns in der SV *Freu*...
Gründer der Iniziative --> Kleine Sigs durch kleine Schrift !
Gründer der SpielerVereinigung auf der City http://sv.rtcw-city.de/
1.SV-LAN "Frag the World"
2.SV-LAN "A never ending Story"
3.SV-LAN"Und alles wird Gut"

Unser Channel im QuakeNet --> #Wolfenstein-City
Mein RtCW Nick --> City][Cooper

"Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik"

In Memory of BrucePayne

Benutzeravatar
Hunter888
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 120
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 13:31
17
Kontaktdaten:

Beitrag von Hunter888 »

ich sag nur clan ....nein danke

SV ist mal ne coole idee
MFG
HUNTER

Benutzeravatar
|Kaktus|
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 10:36
18
Wohnort: Ludwigshafen/GER
Kontaktdaten:

Beitrag von |Kaktus| »

@ cooper

das war noch als ich deinen skill nicht kannte :wink:

wenn ich wieder mehr zeit habe werde ich auf jeden fall wieder einen clan joinen, mir fehlt die liga und der wettkampf.
ausserdem will ich mit germane wieder die 2on2 esl aufmischen. (zumindest von platz 100-150) :wink:

freue mich aber auf die sv. ist ne coole idee.

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
18
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

@|Kaktus|

=> "das game hat nun mal wettkampfcharakter, wenn das nicht wesentlich wäre, dann könnten wir uns auch zum kaffeekränzchen treffen und mau mau spielen."

Keine Frage, dass dies nicht nur bei Wolf mit dem Wettkampfcharakter so ist.
Nuur steht bzw. stand für mich bei der Grundidee einer "freien" SV das gegenseitige Kennenlernen bzw. der (evtl. noch unbekannten?) Maps, und nicht der Wettkampf im Vordergrund.

Wenn es mir (persönlich) rein um den Wettkampfcharakter ginge, kann bzw. könnte ich ebenso wie in der Vergangenheit auch solo weiterspielen und ebenso zeitweise mich mal im Forum blicken lassen.
Reicht mir dies nicht mehr, joine ich einfach einen Clan, der mir oder ich den bereits vorhanden Clanmitgliedern am Besten zusagt.
Wobei ich die eine oder andere Test-Einladung sogar schon vorliegen hätte, jedoch mangels momentan regelmäßig vorhandener Zeit zum gegenseitigen an-testen die ganze Geschichte (leider) noch auf die lange Bank schieben muß.

Würde ich mich jedoch für einen Clan entscheiden, wäre ich zukünftig in der freien Zeit auch entweder nur solo / mit Clanmitgliedern irgendwo unterwegs. Sprich, eine zweite Spieler-Gemeinschaft wäre mir persönlich sicherlich nicht nur zeitlich einfach zu aufreibend.
Ich habe ja auch noch ein "anderes" Privatleben, wie einige andere dito.

Während das Forum deshalb natürlich trotzdem noch für ein gelegentliches Schwätzchen für mich offen wäre.
Hoffe ich zumindest...


=> "ich meine du hast als wir gezockt haben auch engagiert gekämpft und hast dich net einfach niederbügeln lassen."

Danke für die Blumen :D
Wenn ich ein Spiel zocke, dann versuche ich zumindest - je nach dem wie gut ich an diesem Tag drauf bin - mich auch entsprechend zu engagieren. Ansonsten bräuchte ich mich eigentlich auch erst gar nicht auf dem Server einzuloggen, oder ?!
Wenns mal wieder nicht so läuft wie es sollte... na dann eben nicht 8)

Aber... wie auch immer.
Ich behalt das Thema SV mal im Auge, und dann "schau mer mal..."
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

Benutzeravatar
|Kaktus|
Triple-Ass
Triple-Ass
Beiträge: 199
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 10:36
18
Wohnort: Ludwigshafen/GER
Kontaktdaten:

Beitrag von |Kaktus| »

hat sich nur so angehört, als ob dir der wettkampfcharakter total gegen den strich geht, da hab ich dann wohl was falsch verstanden. :wink:

möge die sv mit euch sein. man sieht sich da ja evtl.

Benutzeravatar
Toady Christ on Jag
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 327
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 00:07
18
Wohnort: Wolfenstein -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Toady Christ on Jag »

Wäre super, wenn sich da was entwickeln würde. Nur darf das wirklich nur Just for fun sein, ansonsten wäre wohl ein Clan interessanter...

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
18
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

@|Kaktus|

Ein 3D-Shooter kann doch eigentlich ohne Wettkampfcharakter auch gar nicht gespielt werden, oder ?!
Nuuur, ging es hierbei aber eigentlich um den eigentlich tieferen Sinn der hinter der SV steckt bzw. für mich stecken sollte.

So gesehen passts dann aber wieder.
Zumindest aber für die bzw. den-jenigen davon, für die/den dies nicht so wichtig ist / scheint.



@Toady

Meine Rede... und nix anderes.
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

Cooper
SV-Leader
SV-Leader
Beiträge: 2408
Registriert: So 8. Dez 2002, 10:44
17
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Cooper »

Die SV sollte interesant sein für JEDEN ob Freier oder Clan Spieler ...
Die Freien Spieler zu denen ich ja auch gehöre die schon seit anbeginn RtCW zocken wollen ja auch nicht in einen Clan aber sie wollen halt auch in einer gemeinschaft zusammen zocken oder irre ich da jetzt ? Denke doch das ich für viele die Frei spielen und keinen Clan suchen eine gute alternative geschafen habe ...
So lasset die Spiele beginnen und uns gemeinsam duch die RtCW welt schießen :wink:
Gründer der Iniziative --> Kleine Sigs durch kleine Schrift !
Gründer der SpielerVereinigung auf der City http://sv.rtcw-city.de/
1.SV-LAN "Frag the World"
2.SV-LAN "A never ending Story"
3.SV-LAN"Und alles wird Gut"

Unser Channel im QuakeNet --> #Wolfenstein-City
Mein RtCW Nick --> City][Cooper

"Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik"

In Memory of BrucePayne

Antworten