Europa erwache???

Alles was euch so einfällt
WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

An den Engländer könnten(?) die USA recht gut selbst "erlernen", wie aus einer ehemaligen Weltmacht, nur noch ein lächerlicher Haufen Großmäuler wird...

Was ist denn aus dem strahlenden British Empire heutzutage geworden... noch weniger als Dreck unter dem Nagel !!
Ausser ein paar ewig gestrigen Meinungsbildender Großmäuler (Presse! u.a.), ist davon eigenlich nichts mehr übrig.
Deshalb hängt man sich an den großen Bruder an, und rasselt fleissig mit dem ääh dessen Säbel :evil:

Ich könnte kotz... über so eine Nation, die sich eigentlich "mitten" in Europa befindet, aber trotzdem nicht dazu gehören will :oops:

Verpisst euch einfach über den großen Teich.
Vermissen würde euch "ewig gestriger" Brandstifter in Europa eh keiner !!


"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Anthrax
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 92
Registriert: Sa 21. Dez 2002, 22:26
Wohnort: Asperg BaWü -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax »

WolfVox (GER) hat geschrieben: Verpisst euch einfach über den großen Teich.
Vermissen würde euch "ewig gestriger" Brandstifter in Europa eh keiner !!
DANKA du sprichst mir aus der seele
1. ALLE Rechtschreibfehler sind beabsichtigt!
2. In der richtigen Reihenfolge geordnet, ergeben sie einen Code!!
3. Mit eben diesem Code werde ich die Herrschaft über die Welt an mich reißen!!!
4. NARF
Benutzeravatar
tspoon
Moderator
Moderator
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 27. Dez 2002, 03:33
Wohnort: Dresden, im schönen sachsen wo die schönsten mädchen wachsen
Alter: 42
Kontaktdaten:

Beitrag von tspoon »

mann mann mann heitles thema das

aber was einige hier s chon angeführt haben denk ich auch vorallem mit dem öl der ami kommt jetzt langsam an seine grenze und versucht mit hetzkampanien und "lügen" die stimmung in europa zu spalten um deutschlands- und frankreichs meinung auszuschalten.

die macht ansprüche von den amis sind schon grass
"wir sind die einzigen die alles richtig machen bla bla...." solche sprüche hört mann immer wieder

aber die haben noch ein andres problem nähmlich den russen der auch gegen den krieg ist. es werden jetzt einige sagen die russen sind am ende aber das denke ich nicht, und der ami kuscht vor dem russen weil er genau weiss er hätte keine chance, weil dann ganz europa und asien gegen ihn wären.

ich will nicht sagen das das in new york korrekt war aber anders kappieren dies ja nicht.

es gibt auch freundliche amerikaner die nichts damit zutun haben und auch nicht wollen das der krieg kommt aber die regierung ist so scheisse drauf und es wird zu 100% da unten losgehen und da nützt es nichts das Deutsschland sich quer stellt (leider)
lasst uns hoffen das die benzinpreise nicht weiter steigen und das sie noch zur vernunft kommen auch wenn das wohl nicht mehr möglich ist

Bild
Bild
AMD GAME! Ultra System

______________________________________
Anthrax
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 92
Registriert: Sa 21. Dez 2002, 22:26
Wohnort: Asperg BaWü -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Anthrax »

man leute ihr wisst gar nicht wie positiv überrascht ich bin das hier viele meiner meinung sind....klasse......
auch das mit dem 11.sept......richtig anders kapieren sie es nicht und wer haß und gewalt sät wird dies auch ernten............ was ja am 11.sept. passiert ist.
keiner gedenkt den aber millionen opfern die der saubere ami auf dem gewissen hat......schade.
1. ALLE Rechtschreibfehler sind beabsichtigt!
2. In der richtigen Reihenfolge geordnet, ergeben sie einen Code!!
3. Mit eben diesem Code werde ich die Herrschaft über die Welt an mich reißen!!!
4. NARF
Benutzeravatar
Kralung
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 465
Registriert: Do 12. Dez 2002, 22:13
Wohnort: Mardorf

Beitrag von Kralung »

Anthrax hat geschrieben:man leute ihr wisst gar nicht wie positiv überrascht ich bin das hier viele meiner meinung sind....klasse......
auch das mit dem 11.sept......richtig anders kapieren sie es nicht und wer haß und gewalt sät wird dies auch ernten............ was ja am 11.sept. passiert ist.
keiner gedenkt den aber millionen opfern die der saubere ami auf dem gewissen hat......schade.

Genau,

wer Wind sät wird Sturm ernten :!: , ich halte zwar von Schröder nichts :evil: , aber er hat recht den Amis mal die Stirn zubieten es wird auch Zeit!!!!
Nur dir Konseqenzen sind abzuwarten ob die Amis uns wirklich an den Sack gehen oder dies nur leere Drohungen waren!!!!!

Mfg,

Kralung
Nick:
City][Kralung
Suppentony

SVCITY is der geilste Klub der Welt :)

Enlarged körperlich anwesend ;)
4te Lan verpasst!! :(
3te Lan fast erlebt!!! ;)
2te Lan überlebt!!! 8)
1te Lan nüscht überlebt!!! :(

R.I.P. Bruce Payne
Benutzeravatar
tspoon
Moderator
Moderator
Beiträge: 1130
Registriert: Fr 27. Dez 2002, 03:33
Wohnort: Dresden, im schönen sachsen wo die schönsten mädchen wachsen
Alter: 42
Kontaktdaten:

Beitrag von tspoon »

also ganz so grass drauf wie du bin ich nicht "krallung"
nur um da sicher zustellen

Bild
Bild
AMD GAME! Ultra System

______________________________________
Benutzeravatar
Bazillus
Master of City
Master of City
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 11. Dez 2002, 14:42
Wohnort: Asperg -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Bazillus »

schon merkwürdig ! alle welt muss mit resourcen sparen macht sich gedanken die umwelt zu entlasten und die amis wollen oder machen ein krieg um ihren "standart" weiter zu halten ,was heisen soll 8 liter maschinen fahren strom raushauen müll produzieren..........ne ne die sollen mal schön wieder ihre kriegsspielzeugs einpacken und mal bei sich anfangen auf zu räumen..............
Bild

²-=OPEN YOUR MOUTHS,CLOSE YOUR HANDS AND MAKE A FIST !=-²
WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

Falls der AMI meint wirtschaftlich / politisch gegen Europa vorgehen zu müssen, wird er sich schnell in der Realität wiederfinden. Sicher schneller und effektiver als ihm dies heutzutage nicht nur in seinen kühnsten Träumen bereits bewusst ist.

Ob die Masse seiner Bevölkerung dann jedoch noch hinter ihrer jetzigen Regierung steht wie heute, bezweifle ich ebenfalls, da sich diese ja wie bekannt, zum Großteil aus dem "alten" Kontinent Abstammungsmäßig zusammensetzt.
Alte Freundschaften, oder gar NATO hin oder her... den Kürzeren bei der ganzen Geschichte zieht mit Sicherheit der AMI.

Na dann schauen wir mal, was auch noch aus den ganzen Renegaden in Europa als Befürworter der momentanen US-Politik so zukünftig passiert, da deren Bevölkerung ja ebenfalls heute zu Hundertausenden gegen einen drohenden Krieg auf die Straßen kam.

Erstaunlicherweise waren übrigens auch eine halbe Million Engländer alleine im Hyde-Park heute unterwegs... :shock:
Na, ganz so viele Bescheuerte scheint es dort wohl dann auch nicht zu geben, wie es seither den Anschein hatte 8)
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Benutzeravatar
Kralung
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 465
Registriert: Do 12. Dez 2002, 22:13
Wohnort: Mardorf

Beitrag von Kralung »

Bazillus hat geschrieben:schon merkwürdig ! alle welt muss mit resourcen sparen macht sich gedanken die umwelt zu entlasten und die amis wollen oder machen ein krieg um ihren "standart" weiter zu halten ,was heisen soll 8 liter maschinen fahren strom raushauen müll produzieren..........ne ne die sollen mal schön wieder ihre kriegsspielzeugs einpacken und mal bei sich anfangen auf zu räumen..............


Genau, so ist es!!!
Nick:
City][Kralung
Suppentony

SVCITY is der geilste Klub der Welt :)

Enlarged körperlich anwesend ;)
4te Lan verpasst!! :(
3te Lan fast erlebt!!! ;)
2te Lan überlebt!!! 8)
1te Lan nüscht überlebt!!! :(

R.I.P. Bruce Payne
Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von City][Sepp »

Wer mal ein gutes Buch lesen will, dass die ganze Thematik "Regierung George W. Bush" sehr satirisch und mit aller Härte aufgreift, der soll sich mal "Stupid White Men" von Michael Moore (Regisseur "Bowling for Columbine") durchlesen!

Ist super geschrieben und lässt einem so einiges klar werden...
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace
Moffen
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 145
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 17:03

Beitrag von Moffen »

ist leider sehr Oberflächlig...

Aber die Kapitel über Bush waren geil.

"George bist du Legastheniker und wenn ja wie wirkt sich das auf dein AMt aus?" immer diese rethorischen Fragen...*gg*
Benutzeravatar
Toady Christ on Jag
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 327
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 00:07
Wohnort: Wolfenstein -=[sPw]=-
Alter: 52
Kontaktdaten:

Beitrag von Toady Christ on Jag »

So wie die Amis medial gegen den "Kriegstreiber" Saddam hetzt, so kann ich mir die ganze Sache vor '39 vorstellen. Deutschland hatte den I. WE verloren und wurde behandelt wie Dreck, stand mit dem Rücken zur Wand. Dann kam einer, der ihnen versprach, damit ein Ende zu machen. Das war wiederum für all die Backpfeifen ein gefundenes Fressen, die Deutschland erst so weit gebracht haben und nun behaupteten, der H. und Deutschland suchen den Krieg. Verkehrte Welt, ein Witz!

Es ist immer eine Wechselwirkung von Ursache und Wirkung. In der Schule hab ich es so lernen müssen: Nur die bösen waren die Deutschen und die Guten waren die anderen, die Friedliebenden, die Weltenbürger, die ach weiß ich noch was alles.

Heute ist das Gott sei Dank nicht mehr so einfach. Nach der Saddam-Amerika Krise, egal wie er ausgeht, wird es für die Geschichtsschreibung Zeit, über geschriebenes zu rekapitulieren und neu zubedenken, bewerten und vor allem zu korrigieren!

Es wird auch für die Linke an der Zeit, sich aus der geschichtlichen Sackgasse, die sie von diesen Schulen der Gehirnverblödung abgrenzen und das eigene Weltbild neu aufbauen. Abgesehen davon, eine intellektuelle Rechte, die nicht ständig von gestern labert ist leider auch nirgends wo zu sehen...
Benutzeravatar
Bazillus
Master of City
Master of City
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 11. Dez 2002, 14:42
Wohnort: Asperg -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Bazillus »

oh ja ,ein wahres wort.

vielen dank für diese labenden worte Toady,ich hätte das wieder anderst formuliert und wäre wieder das gefunde fressen von manch einem spinner hier geworden.
Bild

²-=OPEN YOUR MOUTHS,CLOSE YOUR HANDS AND MAKE A FIST !=-²
WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von WolfVox (GER) »

@Toady Christ on Jag

Wahre Worte, passend nicht nur zum aktuellen Kriegs-Thema.

Ich fürchte nur, das sich die Geschichtsschreibung bzw. ein Nachdenken nicht nur über die amerikanischen Vormachtsstellungs- bzw. deren politischen Weltvorstelllung (selbst wenn der Krieg nicht stattfinden sollte) auch kein großartiges Umdenken in den meisten Hirnen bzw. Geschichtsbüchern bzw. -unterricht dann als Aufklärung / Korrektur stattfinden wird.

Sollte je ein kleines Pflänzchen der Hoffnung einer Korrigierung der geschichtlichen Ereignisse zu wachsen beginnen, wird dieses sicher sogleich vom Stiefel des (unbestreitbar stattgefundenen) Holocousts niedergetreten.
So gesehen, finden sich eigentlich immer Argumente eine aufkommende und längst überfällige Geschichtskorrektur bereits im Ansatz abzuwürgen, und dadurch entgehen diese nur wieder einmal den Kritikern an dieser Art von Volksverblödung und einem öffentlichen Meinungs-Pranger, an den diese sicher schon länger bzw. ebenfalls gehören.

Es ist meiner Meinung schon lange überfällig, das endlich auch mal die-jenigen aus dem Schatten ihrer ständig selbstbeweihräuchernden Gerechtigkeit-in-der-Sache und dadurch erzeugten ewigen Unschuld ebenso ins Licht der Gerechtigkeit treten müssen, und auch über diesen dann mal das Damoklesschwert, das wie über anderen bereits seit Jahrzehnten und deren aufgeladenen (Mit-)Schuld, kreisen sollte.

Ich fürchte aber, das da wohl zuerst noch die eine oder andere Generation der Vernunft IM AUSLAND heranwachsen muß.
In Deutschland selber, scheint es mir jedes jahr nur noch weiter in den Maso-Sumpf, und damit weiter abwärts zu gehen... :?
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Benutzeravatar
Bazillus
Master of City
Master of City
Beiträge: 3461
Registriert: Mi 11. Dez 2002, 14:42
Wohnort: Asperg -=[sPw]=-
Kontaktdaten:

Beitrag von Bazillus »

also ich mein das erst mal hier im eigeneland mal wieder so was wie eine eigene stärke in den köpfen heran wachsen muss.
es gibt mir immer noch zu viele nestbeschmutzer in den eigenen reihen.
die sich sofort mit ein klinken wenns ums drauf klopfen geht.
und solange das weiter geht wird sich auch im ausland nixhts tun,weswegen auch.ist doch so viel bequemer für die.
solange man die kuh melken kann............
Bild

²-=OPEN YOUR MOUTHS,CLOSE YOUR HANDS AND MAKE A FIST !=-²
Antworten

Zurück zu „Allgemein Off Topic“