Alles rund um das Scripten
Benutzeravatar
Phm
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 487
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 19:47

Beitrag von Phm »

Ich schäme mich :oops: :cry: , denn ich spiele mit den Pfeiltasten. :oops: 8) :wink:
City][Phm

Bild

Benutzeravatar
Crying Freeman
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 811
Registriert: Di 31. Dez 2002, 17:25
Wohnort: Ludwigsburg (Württ.) -=[sPw]=-

Beitrag von Crying Freeman »

@Alle vorangehenden Posters

Naja, is kla, ihr verharrt auf eurer Meinung. Dachte eigentlich ihr habt ein wenig mehr, was hinter eurer Stirn rattert. Diesen Thread hatte ich eigentlich nicht als Angriff gesehen, sondern mehr als Diskussion. Wollte damit eigentlich nur darauf hinweisen, dass man mittlerweile nicht mehr weis, was legal oder illegal ist, aber das scheint ihr wohl nicht zu begreifen.
Mir geht es hier nicht um Scripten bei RTCW, sondern ALLGEMEIN um irgendwelche Veränderungen an IRGENDWELCHEN CFGs.

Aber soweit scheint euer Augenlicht nicht zu reichen ;-)

Ich finde es recht amüsant zu merken, dass ihr euch auf diesem Gebiet immer gleich angepisst fühlt, also frage ich mich wer hier irgendwelche Persönlichkeitsprobleme hat ??? :roll:

Wenn ihr meint, ihr müsst mich hier DUMM anlallen, dann mache ich mit, nur ist das wohl eher nicht der SINN eines Forums. Ihr scheint wohl einfach nicht bereit zu sein über Meinungen zu diskutieren, bzw. andere Ansichten zu ANALYSIEREN oder zu respektieren. Scheint wohl ne Forumsseuche zu sein ;-)

Entweder wir versuchen das ganze im Rahmen zu halten und NORMAL zu posten oder wir lassen es einfach und beleidigen uns weiter.

Opjektiv bleiben Jungs !
[Lieber schweigend den Eindruck von Inkompetenz erwecken, als redend alle Zweifel zu beseitigen]
Bild
http://www.wolfensteincamp.de/
ET-Server 81.169.151.21:27960
ETPro-Server 81.169.151.21:27961

? aka Payne
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Feb 2003, 20:43

Beitrag von ? aka Payne »

@ ranggeier cf, btw dachte nicht , DAS dich mit stolz erfüllt

die änderungen von cfg ist dünnes eis, frag da besser mal einen anwalt; wenn du einen findest, der da position bezieht.
jede änerung einer cfg, wenn sie sourcecodes ändert und NICHT über das spiel eigene menü läuft ( sprich , was programmer erlauben) ist ein ein griff in das urheberrecht.
allerdings stellt sich immer die frage: wo kein kläger , da kein angeklagter.
das bedeutet, jedes mod , jede neue cfg und jeder cheat, der auf den original sourccode zurück greift und diesen ändern oder korregiert, ist an für sich ein eingriff in die urheberrechte, daher straftrechtlich verfolgbar.
da aber viele publisher, diese änderungen tolerieren oder aktzpieren kommen wir wieder zurück zum punkt: keine anklage= kein schuldiger

Benutzeravatar
Crying Freeman
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 811
Registriert: Di 31. Dez 2002, 17:25
Wohnort: Ludwigsburg (Württ.) -=[sPw]=-

Beitrag von Crying Freeman »

@? aka payne

Genauso wollte ich diskutieren, doch einer, der mich versteht. ;-)
Das ist eigentlich auch der Punkt, weshalb ich diesen Post eröffnet habe, klar frei nach dem Motto wo es keinen Kläger gibt.... Aber es sind Eingriffe ins Urheberrecht und wie du sagst, ist das vefolgbar. Darauf wollte ich hinaus. Danke.

Wie sehen das denn die anderen ?
[Lieber schweigend den Eindruck von Inkompetenz erwecken, als redend alle Zweifel zu beseitigen]
Bild
http://www.wolfensteincamp.de/
ET-Server 81.169.151.21:27960
ETPro-Server 81.169.151.21:27961

Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München

Beitrag von City][Sepp »

Um nochmal Stellung zu beziehen:

Es ist NICHT illegal, an den CFGs rumzuschrauben. ? aka Payne hat ja gesagt (sinngemäß) "..nur was man über das Menü einstellen kann..."

Hast Du eigentlich eine Ahnung wieviele Programme völlig ohne GUI, also auch ohne Menü daherkommen? Da ist man darauf angewiesen über CFGs und Kommandozeilen Parameter den gewünschten Effekt zu erzielen. Daher gibt es ja CFGs... Und auch möchte ich nochmal anmerken, dass ja ID sogar ein Tool mitliefert um "versteckte" Befehle auszuführen: nämlich die Konsole! Und wenn es von ID nicht gewünscht wäre, diese Möglichkeiten zu nutzen, dann wäre es ein leichtes für eine derart geniale Softwareschmiede gewesen, entweder die CFG's nicht im reinem ASCII Format abzulegen, sondern in irgendeiner Form verschlüsselt oder aber auch die Konsole komplett zu deaktivieren oder sogar aus dem Spiel rauszunehmen... Gewisse Programmteile zu entfernen, und die Konsole ist ein eigenständiges Programm, ist nicht wirklich schwierig.

Zum Satz "..do not modify.." in der wolfconfig_mp.cfg möcht ich nur kurz sagen, dass da nichts im Sinne von restricted oder forbidden steht. Ausserdem darf ich bei einem Programm, welches auf dem deutschen Markt vertrieben wird (und auch komplett ins Deutsche übersetzt wurde) nicht davon ausgehen, dass der Kunde englisch spricht.

Ausserdem spricht die Lizenzvereinbarunf von RTCW in keinster Weise von irgendwelchen Config Dateien. Lediglich der Sourcecode ist geschützt! Und CFG's sind kein Bestandteil des Sourcecodes. Es sind Konfigurationsdateien. Und eine Konfigurationsdatei legt ja lediglich fest, wie das (unveränderte!) Programm sich zu verhalten hat.

@Crying Freeman
Mir wäre nicht bekannt, dass Dich hier irgendjemand dumm angelallt hat. Ich nehm jetzt auch mal an, dass Du mit Deinen Äusserungen auch stark in meine Richtung zielst. Und wenn das so sein sollte, möcht ich Dir mitgeben, dass ich nicht "dumm lalle". Ich bin der deutschen Sprache durchaus mächtig und kann nebenher sogar noch bayersich... ach ja, Englisch und Latein zählen auch noch zu meinem Repertoire (<- französisch nicht)
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace

Moffen
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 145
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 17:03

Beitrag von Moffen »

Naja, is kla, ihr verharrt auf eurer Meinung. Dachte eigentlich ihr habt ein wenig mehr, was hinter eurer Stirn rattert. Diesen Thread hatte ich eigentlich nicht als Angriff gesehen, sondern mehr als Diskussion
Alle sind im Grundsatz einer Meinung (ist scripten und pachten illegal??), außer dir.... Soll ja nicht heißen das wir recht haben (auch wenn ich so denke), aber wie soll da eine Disskusion entstehen wenn nur du Gegenargumente hast??? Alle argumentieren deshalb gegen dich (genauso wie alle gegen mich argumentiren würden wenn ich sagen würde die Sonne dreht sich um die Erde).
Deshalb fühlst du dich angegriffen und reflexierst es auf uns...

Hier -->
@:ws:tspoon
Zitat:
mann verändert doch nicht den programmcode durchs scripten sondern nur die einstellungen und patches hat bis jetzt noch keiner selber gemacht

War klar, dass sich da einer, wie du gleich angegriffen fühlt. *lol*
.... sagt alles aus....
Dadurch hat sich auch die Grund-Diskusion erledigt (3. Antwort)...
Klar veränderst du etwas an den PROGRAMMROUTINEN, das ist ein Eingriff in den Code

Eine Programmroutine ist nicht der Programmcode, sondern eine möglichkeit des Programmcodes. Beispiel: ......
kenn mich mit Programmcodes nicht aus, aber ich stell mir vor es gibt aus und an, beides ist im Programmcode drinne, aber nur eins aktiviert und wenn man es auf aus stellt ändert man nicht den Programmcode, sondern nur eine möglichkeit...

Aber wens interessiert:
Im Anfangs Post steht....
Wer die Funktionalität durch das Einspielen von Patches oder Scripten optimieren will, darf also dabei nicht in den Programmcode eingreifen

Und in der Regel verändern cfg Dateien NIEMALS den Programmcode....
Es wird MIT dem Programmcode gearbeitet, somit haben cfg's ihre festen Grenzen.
Scripten heißt nämlich nicht nur an einer cfg arbeiten sondern " Programmzeilen erstellen" (ein Taschenrechner auf C++ ist auch ein script).


Ist es verboten wenn ich readme Dateien veränder???
Ich denke schon, aber wayne interessierts??
das meinst du doch oder??

Type_0
Hirngeschädigter
Hirngeschädigter
Beiträge: 1377
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 09:59
Wohnort: keine Ahnung
Alter: 55

Beitrag von Type_0 »

Die Sonne dreht sich nicht um die Erde??!! :shock:

Könnten wir bitte darüber diskutieren,das würd mehr Laune machen und auch mehr bringen...
'_' + __~ = *_*

Benutzeravatar
Crying Freeman
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 811
Registriert: Di 31. Dez 2002, 17:25
Wohnort: Ludwigsburg (Württ.) -=[sPw]=-

Beitrag von Crying Freeman »

@Moffen

Du bekommst es auch nicht gebacken... echt.... Diskussion beruht auf Argumentation und Gegenargumentation. Ob nur ich Gegenargumente hab mag sein, na und ? Frag dich doch mal selber, ob du wirklich die GRENZE zwischen LEGAL und ILLEGAL in der Computerwelt GENAU kennst?!?

[GENERVT ON] (damit ich nicht schon wieder missverstanden werd)
Alle sind im Grundsatz einer Meinung (ist scripten und pachten illegal??), außer dir.... Soll ja nicht heißen das wir recht haben (auch wenn ich so denke), aber wie soll da eine Disskusion entstehen wenn nur du Gegenargumente hast??? Alle argumentieren deshalb gegen dich (genauso wie alle gegen mich argumentiren würden wenn ich sagen würde die Sonne dreht sich um die Erde).
Deshalb fühlst du dich angegriffen und reflexierst es auf uns...
Genauso muss es dann wohl sein... sicher. :lol: Gelabert. Ich refexier nichts auf euch. Oder auf irgendjemanden... brauch ich nicht.

Zu deinem QUOTE wegen :ws:tspoon

War ein Insider und stand zusätzlich noch ein *lol* dahinter. Hat dich also nicht zu interessieren. Brauchts also nicht hier rechtschaffend spielen. :wink:

Eine Programmroutine ist nicht der Programmcode.....blabla...
Ja, ist mir nun auch klar.... hatten wir schonmal. Danke.
Und in der Regel verändern cfg Dateien NIEMALS den Programmcode....
Es wird MIT dem Programmcode gearbeitet, somit haben cfg's ihre festen Grenzen.
Scripten heißt nämlich nicht nur an einer cfg arbeiten sondern " Programmzeilen erstellen" (ein Taschenrechner auf C++ ist auch ein script).
Sag mal, liest du überhaupt richtig durch, oder antwortest du nur auf irgendeinen Satz ???? Oder überhaupt mal den ERSTEN POST, der hier jemals stand ? Richtig lesen. Nicht einfach nur sich das rauspicken, was man gerade braucht. ;-)
Also, dass immer irgendwelche Leute quer schiesen müssen... :lol:
[GENERVT OFF]

@Sepp

Die Programme, welche keine GUI haben, ... ist ok. Haste Recht.

Die Console: Eigentlich ein Tool für die Programmierer - Zu TESTZWECKEN, ähnlich wie bei den Cheats.

OK, nun bleibt noch die Frage, warum nimmt man Sie nicht raus ?
Einer der Gründe könnte sein, dass dies auch wieder ZEIT und Geld kostet, zweiter Grund, Debuggen.... wenn man se andauernd rein und raus machen müsste, wenn man nen Fehler findet... nicht wirklich effektiv.
Es gibt sicherlich noch mehr. Aber wollte eigentlich mal ne ANDERE PERSPEKTIVE aufzeigen.

Aber prinzipiell hast du natürlich in dem Punkt auch recht.

Zu diesem do not modify, wird sicherlich nen Grund haben, aber den hat schonmal irgendjemand hier gepostet, so von wegen... wenn man keine Ahnung hat - Finger weg.
Ausserdem spricht die Lizenzvereinbarunf von RTCW in keinster Weise von irgendwelchen Config Dateien
Evtl. habe ich mich mit CFGs falsch ausgedrückt. Verharrt doch nicht so auf CFGs und RtCW, ich sage es nochmal: Bleibt doch mal ALLGEMEIN ...
Mir wäre nicht bekannt, dass Dich hier irgendjemand....
Das mitm anlallen war nicht auf dich bezogen...Sondern das kam eher nach deinem Post mit den Bällen flach halten. (sowas stört mich nicht, ist gut, wenn mich mal wieder einer ruhigstellt. Find ich OK. Kann mich ja schliesslich auch im TON vergriffen haben - Ist halt alles schriftlich...) :wink:

@Type_O

War kalar, genau sowas meinte ich. Aber sei es drum...
[Lieber schweigend den Eindruck von Inkompetenz erwecken, als redend alle Zweifel zu beseitigen]
Bild
http://www.wolfensteincamp.de/
ET-Server 81.169.151.21:27960
ETPro-Server 81.169.151.21:27961

Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München

Beitrag von City][Sepp »

Zu diesem do not modify, wird sicherlich nen Grund haben, aber den hat schonmal irgendjemand hier gepostet, so von wegen... wenn man keine Ahnung hat - Finger weg.
Ja, dass ist einfach dazu da, um Leute vom Scripten abzuhalten, die mehr kaputt machen, als dass sie damit etwas verbessern...


Die Console: Eigentlich ein Tool für die Programmierer - Zu TESTZWECKEN, ähnlich wie bei den Cheats.

OK, nun bleibt noch die Frage, warum nimmt man Sie nicht raus ?
Einen Programmteil herauszunehmen, der der Konsole bei RTCW entspricht, ist für gute Programmierer (und das sind die Jungs bei ID Soft ohne Zweifel) nun wirklich kein Thema... Da jedoch in jedem Spiel, dass die Q3 Engine verwendet die Konsole aktiv ist, ist es wohl auch so gewollt...
Evtl. habe ich mich mit CFGs falsch ausgedrückt. Verharrt doch nicht so auf CFGs und RtCW, ich sage es nochmal: Bleibt doch mal ALLGEMEIN ...
Äh... lies doch mal die Überschrift... cfg ist da wohl zu 100% passend zu dem Thema. Denn ob ich etwas in der CFG oder in nem Script änder/erstelle spielt nun wirklich keine Rolle... Also ist dies schon irgendwie allgemein...

Und ich würd ausserdem Vorschlagen, persönliche Angriffe (ja, dazu hab auch ich mich hinreissen lassen.. sorry :mrgreen:) raus zu lassen.. führt ja zu nix... :)

Aber gut, so insgesamt scheint sich das ja wieder beruhigt zu haben.. hehe
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace

Benutzeravatar
Crying Freeman
Draufgänger
Draufgänger
Beiträge: 811
Registriert: Di 31. Dez 2002, 17:25
Wohnort: Ludwigsburg (Württ.) -=[sPw]=-

Beitrag von Crying Freeman »

@Sepp
Und ich würd ausserdem Vorschlagen, persönliche Angriffe (ja, dazu hab auch ich mich hinreissen lassen.. sorry ) raus zu lassen.. führt ja zu nix...

Aber gut, so insgesamt scheint sich das ja wieder beruhigt zu haben.. hehe
Deine Worte in Forums Ohren ;-)

Gut, aber um mal von RtCW-Scripten und -Patchen wegzukommen:
Manche von Euch kennen sicherlich noch die Zeiten von Actionreplays oder HEX-Editoren, oder ?

Um natürlich beim Topic zu bleiben --- Was denk ihr darüber LEGAL ? ILLEGAL ?

Lassen wir aber Privatgebrauch und "dort wo kein Kläger ist" mal weg.
[Lieber schweigend den Eindruck von Inkompetenz erwecken, als redend alle Zweifel zu beseitigen]
Bild
http://www.wolfensteincamp.de/
ET-Server 81.169.151.21:27960
ETPro-Server 81.169.151.21:27961

Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München

Beitrag von City][Sepp »

Hm... kann mir nur schwer vorstellen, dass die meisten hier im Forum wissen, was diese Cartridges waren, oder was Hex-Editoren sind bzw. wie man sie benutzt.. :)

Also das kommt nun wirklich drauf an... In dem Moment, wo ich einen Hex Editor verwende, greif ich ja in "verschlüsselten" Code ein. (Ja, ich weiss der is net verschlüsselt... sag ich ja nur zur verdeutlichung) Ausserdem musste man mit einem Hex Editor schon genau wissen, was man tut... Desweiteren ist ein Hex Editor auch kein normaler Bestandteil eines Betriebssystems. Ein ASCII Editor allerdings schon... Also da bin ich mir überhaupt nicht sicher, ob das ein Verstoss gegen das Copyright ist. Wenn man mit dem Hex Editor im Sourcecode selbst rumbastelt ist die Sache klar, aber wies mit Savegames aussieht? Keine Ahnung...

Naja, und die Cartridges... da hab ich um ehrlich zu sein keine Ahnung, ob die was am Sourcecode verändert haben... Wenn dem so ist, dann ist der Fall auch klar. Auf Grund der Ergebnisse, die mit solchen Cartirdges erzielt wurden, liegt die Vermutung nahe, dass tatsächlich am Sourcecode manipuliert wurde. Zwar nur für die Dauer des Spiels (wenn man den Rechner bzw. Konsole runtergefahren hat, waren die Änderungen ja weg) aber immerhin...

Zu dem Thema sollte man wirklich mal nen Rechtsanwalt befragen, der sich auf das Thema Software-Kriminalität spezialisiert hat... Wer übernimmt die Kosten :mrgreen:
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace

Type_0
Hirngeschädigter
Hirngeschädigter
Beiträge: 1377
Registriert: Mo 9. Dez 2002, 09:59
Wohnort: keine Ahnung
Alter: 55

Beitrag von Type_0 »

Cartridges??? War das nicht mal ne Family Soap in den 70ern??? :D
'_' + __~ = *_*

Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München

Beitrag von City][Sepp »

Das waren die Cartwrights und die haben auf der Ponte Rosa Ranch gelebt... Bonanza halt...
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace

WolfVox (GER)
Master of City
Master of City
Beiträge: 3173
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 03:52
Wohnort: Lombaburg (Württ.) -=[sPw]=-

Beitrag von WolfVox (GER) »

*OFF-TOPIC*
Cartridges??? War das nicht mal ne Family Soap in den 70ern???
Das waren die Cartwrights und die haben auf der Ponte Rosa Ranch gelebt... Bonanza halt...
Ich denke mal, Type_0 hat damit eher die Partridge-Family mit Teeny-Idol David Cassidy (*g*) gemeint ?! 8)

"I said oooh... Rock you Baby" :twisted:
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
... aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"
(Abraham Lincoln)


Gruß
Wolferl ;-)

Optimismus ist ein Mangel an Information.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.

Moffen
Doppel-Ass
Doppel-Ass
Beiträge: 145
Registriert: Fr 6. Dez 2002, 17:03

Beitrag von Moffen »

@ freeman
:roll: ich lass es lieber


Mit dem Hexeditor kann man Dinge verändern die so nicht vorgesehen waren (janz viel Geld). Also dem Anfangspost nach wäre das illegal...


Aber wie siehts mit dem Käuflichen Linux aus??
Jemand hat es so eingerichtet wie es ist und durch den verkauf müßte eine Copyright Sache entstehen, aber bei Linux ist der Quellcode offen.
Was wäre nun wenn ich bei dem käuflichen Linux den Quellcode ändern würde. Verstoße ich da gegen Copyrightrechte oder zählt der offene Quellcode mehr?