Witze die die Welt nicht braucht!

Alles was euch so einfällt
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

:|

Beitrag von No Mercy »

@Sascha Weber: Manchmal ist weniger ... mehr! Ich glaube bei der Masse ist min. die Hälfte der Leser nach 1/3 eingeschlafen.

Mal wieder was kürzeres von mir:

Vorsitzender: "Erkennen sie in dem Angeklagten den Mann wieder, der Ihnen Ihr Auto gestohlen hat?"
Zögert der Zeuge: "Nach der Rede des Herrn Verteidigers bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich überhaupt jemals ein Auto besessen habe..."

:)


Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

:|

Beitrag von No Mercy »

Ok, genug der langen Einträge .... noch so einer und ich muss mal delete drücken. :?

Dann noch ein kurzer Witz von mir:

In der Hochzeitsnacht...
Nach zwei Stunden sagt die Frau:
'Ich kann nicht mehr!'
Sagt der Mann:
'Aber nicht doch und weiter geht's!'
Nach einer weiteren Stunde sagt die Frau wieder:
'Ich kann nicht mehr!'
Doch der Mann sagt, dass es noch weiter geht.
Nach drei Stunden sagt der Mann zu ihr:
'So, nun siehst du mich zwei Stunden nicht mehr.
'Wieso', fragt die Frau,
'gehst du frische Brötchen holen?'
' Nein', sagt er,
'ich nehm dich jetzt von hinten.'

8)
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Cooper
SV-Leader
SV-Leader
Beiträge: 2408
Registriert: So 8. Dez 2002, 10:44
Wohnort: Schweiz
Alter: 46
Kontaktdaten:

Beitrag von Cooper »

@Mercy : Er schreibt das aus einem Buch ab ist keine Kopie ! und das ist kein Witz !
Gründer der Iniziative --> Kleine Sigs durch kleine Schrift !
Gründer der SpielerVereinigung auf der City http://sv.rtcw-city.de/
1.SV-LAN "Frag the World"
2.SV-LAN "A never ending Story"
3.SV-LAN"Und alles wird Gut"

Unser Channel im QuakeNet --> #Wolfenstein-City
Mein RtCW Nick --> City][Cooper

"Der Tod eines Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik"

In Memory of BrucePayne
Krumenuke
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 310
Registriert: Di 2. Sep 2003, 12:30
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag von Krumenuke »

ich bin aber auch lieber für die kurze version! vorallem weil ich nich so auf blondinen-, trabi-und Ausländerwitze stehe! ich finde die andern viel witziger!
oder woltl ihr jetzt mit Äthiopier witzen anfangen???
Bild

Bild
Benutzeravatar
City][Sepp
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1844
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 22:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von City][Sepp »

Bild

So, hab das mal in Textdateien zusammengepackt und ein bisserl aufgeräumt.... Das is ja net zum aushalten...

Ach ja.. sollte es jemanden interessieren, die Postings von SW findet man jetzt in dem letzten Post von ihm oberhalb dieses Posts (Satzbau rul0rz extrem! :mrgreen:)
Survivor of SV-LAN I, II AND III

Mein Public GnuPG Key

Bild

In Memory of BrucePayne - Rest in Peace
Benutzeravatar
Berzerkr (GER)
Mod-Schreck
Mod-Schreck
Beiträge: 467
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 23:46

Beitrag von Berzerkr (GER) »

Unterhalten sich zwei Planeten.
Sagt der eine zum anderen: "Du, ich hab Homo Sapiens."
Erwiedert der andere: "Hatte ich auch mal, das geht schnell wieder vorbei."

:shock:
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

Deutschlandvision

Beitrag von No Mercy »

EINE VISION . . . WIE ES KOMMEN KÖNNTE . . .

Heinrich v.Pierer, der ehemalige Siemens-Chef, hat in den vier Jahren seiner Kanzlerschaft viel erreicht. STERN sprach mit dem Bundeskanzler über seine Erfolge und künftigen Pläne.

STERN: Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, Kritiker werfen Ihnen vor, sie seien bei der Sanierung Deutschlands übertrieben brutal vorgegangen.

v. Pierer: Das sehe ich nicht so. Als mich das überparteiliche Bündnis fragte, ob ich Kanzler werden möchte, um Deutschland vor dem Konkurs zu retten, habe ich gleich erklärt, dass ich das Land so sanieren werde wie ich Siemens saniert habe: streng marktwirtschaftlich. Siemens und Deutschland gleichen sich in gewisser Weise: zwei Gemischtwarenläden mit sehr unterschiedlichen Komponenten, die einen leistungsfähig, die anderen weniger. Ich habe nur das gemacht, was ich auch bei Siemens gemacht habe: unproduktive Unternehmensteile abgestoßen.

STERN: Sie sprechen von den neuen Bundesländern?!

v. Pierer: Nicht von allen. Thüringen und Sachsen haben sich ja als sanierungsfähig erwiesen, die haben wir behalten. Für Mecklenburg-Vorpommern konnten wir nichts mehr tun, Totalverlust. Da kam uns das Angebot der Bush-Administration ganz recht, gegen die Übernahme der Landesschulden und für den symbolischen Kaufpreis von 1 EUR das Land als Atomtestgelände zu kaufen.

STERN: Polen hat Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sogar kostenlos bekommen.

v. Pierer: Richtig. Sie dürfen aber nicht vergessen, dass sich Polen im Gegenzug verpflichtete, drei Millionen der ärmsten deutschen Rentner dort anzusiedeln. Von 300 EUR Rente kann in Deutschland keinerleben, aber in Polen wegen der wesentlich geringeren Lebenshaltungskosten. Mit diesem Befreiungsschlag haben wir die Sozialhilfekosten massiv reduziert und den deutschen Kommunen wieder auf die Beine geholfen.

STERN: Den Bundeshaushalt haben Sie durch einen Verkauf der deutschen Schulden an US-Pensionsfonds saniert. Es gab durchaus Kritik daran, dass Sie als Sicherheit die Alpen, den Schwarzwald, den Kölner Dom, die Rüdesheimer Drosselgasse sowie Rothenburg o. d. Tauber und das Münchner Oktoberfest verpfändet haben.

v. Pierer: Verpfändet ist nicht verkauft. Die einheimische Bevölkerung kann diese Liegenschaften weiterhin ungehindert nutzen.

STERN: Bei den Arbeitslosen sind sie einen neuen Weg gegangen...

v. Pierer: ...den am Anfang auch wieder keiner begriffen hat. Erst hieß es, es sei widersinnig, die Arbeitslosenzahl durch Entlassungen senken zu wollen. Aber das macht jeder Manager, der zu viele Leute hat, die zuviel Geld kosten. Er entlässt sie einfach! Wir haben zwei Millionen Arbeitslose aus der deutschen Staatsbürgerschaft entlassen und aus Deutschland ausgewiesen.

STERN: Wohin?

v. Pierer: Unterschiedlich. Nicht wenige sind mit einer 'Blond Card' als Straßenkehrer in Indien untergekommen. Andere haben sich als Soldaten in diversen afrikanischen Bürgerkriegsländern verpflichtet.

STERN: Auch bei der Landesverteidigung konnten Sie massiv sparen.

v. Pierer: Das stimmt. Sie als Privatmann halten sich ja auch keinen persönlichen Polizisten. Warum sollten wir das als Staat tun?! Dem Trend zum Outsourcing können sich auch die öffentlichen Einrichtungen nicht entziehen. Also habe ich die Bundeswehr abgeschafft, die viel zu teuer ist. Im Bedarfsfall kaufen wir uns Sicherheitsleistungen zum Beispiel von US-Söldnerfirmen ein, die zudem auch noch das ganze Kriegsgerät vorrätig halten. So entfallen für uns Lager- und Wartungskosten. Just-in-time-Sicherheit sozusagen.

STERN: Sogar die Politiker haben Sie zu Gunsten der Staatskasse eingespannt.

v. Pierer: Es war schließlich einzusehen, dass solche hochkarätigen Entertainer kostenlos bei Vereinsfesten und Einweihungen auftreten. Seitdem wir Gebühren für die Anwesenheit von Politikern erheben, kommt Geld in die Staatskasse und die Terminflut für die Politiker nimmt ab, so dass sie endlich wieder in ihren Büros arbeiten können, statt bei irgendwelchen Karnickelzüchtern Grußworte zu sprechen. Die Deutschen müssen sich dran gewöhnen, dass es nichts kostenlos gibt, auch nicht Grußworte von Politikern. Roberto Blanco singt bei der Einweihung eines Baumarktes ja auch nicht kostenlos.

STERN: Aber ein Staatssekretär singt doch auch nicht.

v. Pierer: Gegen Aufpreis schon!

STERN: Was sind Ihre nächsten Pläne, Herr Bundeskanzler?

v. Pierer: Wir haben noch zirka 2,5 Millionen Arbeitslose in Deutschland. Ich beabsichtige, durch weitere Entlassungen endlich Vollbeschäftigung herzustellen. Außerdem müssen wir uns noch stärker auf unsere Kernkompetenzen konzentrieren. Ich habe an den Universitäten unsinnige Studienfächer wie Sozialpädagogik streichen und deutsche Kernfächer wie Ingenieurwissenschaften stark ausbauen lassen.

STERN: Durchaus mit Erfolg. Wird Deutschland durch Zukäufe wachsen?

v. Pierer: Das halte ich nicht für ausgeschlossen. Wie Sie sicher wissen, befinden wir uns seit einigen Wochen in Verhandlungen mit Frankreich, weil wir das Elsass kaufen wollen. Obwohl wir den Franzosen einen fairen Preis gemacht haben, sträuben sie sich noch. Aber ich glaube nicht, dass sie diesen Kurs noch lange durchhalten können. Schließlich hat es Frankreich im Gegensatz zu Deutschland versäumt, 5 vor 12 mit einem streng marktwirtschaftlichen Kurs das Ruder doch noch herumzureißen. Das hat dazu geführt, dass Paris von marodierenden Afrikanern aus den ehemaligen Kolonien zur Hälfte niedergebrannt wurde und in Marseille jetzt ein islamischer Kalif regiert. Frankreich braucht Geld, es wird uns das Elsass verkaufen. Ich will nicht verhehlen, dass wir auch Interesse an der Champagne und dem Bordelais haben.

STERN: Duce Berlusconi, der Führer des weit gehend bankrotten Italiens, soll Deutschland Südtirol zum Kauf angeboten haben?

v. Pierer: Das stimmt. Südtirol würde durchaus in unser Produkt-Portfolio passen. Dort gibt es noch eine ausgeprägte Landwirtschaft und Landwirtschaft gehört zu den deutschen Kernkompetenzen: Der deutsche Bauer erzeugt auf deutscher Scholle deutsche Lebensmittel. Allerdings müssten die Italiener zunächst die Altlasten entsorgen.

STERN: Altlasten?

v. Pierer: Na, die in Südtirol lebenden Italiener. Die können wir natürlich nicht gebrauchen. Die müsste der Duce zurücknehmen.

STERN: Es gibt Gerüchte, Großbritannien habe Deutschland eine Fusion angeboten.

v. Pierer: Dazu möchte ich zum jetzigen Zeitpunkt nur sagen, dass Großbritannien wie wir gut am Markt positioniert ist. Eine Fusion könnte durchaus die Fantasie der Anleger wecken. Diese müsste allerdings auf gleicher Augenhöhe erfolgen. Eine feindliche Übernahme wird es nicht geben.

STERN: Herr Bundeskanzler, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

v. Pierer: Gern geschehen. Und vergessen Sie nicht, am Ausgang die Gebühren für das Interview in die Staatskasse einzuzahlen. Ach ja, bevor ich's vergesse:
Dieses Interview was powered by Coca Cola light.
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Benutzeravatar
Mongoose
Foren-Ass
Foren-Ass
Beiträge: 98
Registriert: Sa 29. Mär 2003, 17:54

Beitrag von Mongoose »

ich hab noch nen scheenen im Netz gefunden - hoffen den hat noch keiner gepostet da i echt net alles gelesen hab

Geht ein Deutscher in eine Disco mit einem T-Shirt auf dem steht:
"Türken haben 3 Probleme"
An der Tür begegnet ihm der 1. Türke: "Ey alder wilsst du mich krass beleidigen oder was?"
sagt der Deutsche: "Seht ihr, das ist euer 1. Problem, ihr könnt die Landessprache nicht uns es ist schwer euch zu verstehen!"
Der Abend geht weiter, in der Dizze trifft er den nächsten Türken:
"Alder, wenn du rauskommst machen wir dich alle"
sagt der Deutsche: "DAS ist euer 2. Problem, ihr seid viel zu aggressiv"
Der Abend geht zu Ende, der Deutsche geht aus der Dizze raus, und drausen stehen 5 Türken und man hör nur noch das Aufschnappen der Springmesser ...
Der Deutsche zückt seine Knarre und sagt: "Seht ihr, das ist euer 3. Problem, ihr kommt immer mit Messern zu einer Schießerei!"
Benutzeravatar
Old Man (GER)
ciTy Team
ciTy Team
Beiträge: 1624
Registriert: Do 12. Dez 2002, 13:51
Wohnort: Stuttgart
Alter: 64

Beitrag von Old Man (GER) »

Treffen sich zwei Kannibalen.
Sagt der eine: "Hey, wo willst denn Du mit dem Skelett hin?"
"Wieso? Ist doch Leergut!"
Bild
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

:D

Beitrag von No Mercy »

Jetzt wird es heftig .... :D :

Die Tochter schreibt ...

Liebe Mama, lieber Papa,
Ich habe vor 3 Monaten die Universität begonnen und weiß, dass wir wenig
Kontakt hatten.
Darum will ich euch jetzt alles erzählen, was bisher so geschehen ist.
Eigentlich läuft alles recht gut. Ich hatte vor ein paar Wochen eine
Gehirnerschütterung, die ich mir auf einer Party zugezogen habe, aber das
kam einfach daher, dass ich die falschen Pillen geschluckt habe, die
irgendein Junge mir gegeben hat. Ich erinnere mich nicht mehr so genau daran
und meine Klamotten habe ich fast alle wieder zurück, macht euch keine
Sorgen. Gott sei Dank musste ich nur kurz ins Krankenhaus, und habe jetzt
nur noch ein paarmal am Tag Kopfschmerzen. Die Narbe am Kopf tut auch kaum
noch weh, und die Haare wachsen auch schon langsam nach.
Anfangs wurde ich durch den Lärm im Studentenhaus sehr gestört, aber jetzt
wohne ich bei einem sehr netten Jungen, der bei der Tankstelle um die Ecke
arbeitet. Er ist dafür verantwortlich, die Autos vor der Waschanlage vom
Matsch zu befreien. Er ist wirklich ein Schatz und wir wollen heiraten. Wir
haben noch kein Datum festgelegt, aber ich will nicht zu lange warten, sonst
sieht man, dass ich schwanger bin.
Ja, Mama und Papa, ich bekomme ein Kind und es läuft prima. Ich fühle mich
zwar ab und zu etwas müde, aber das kommt durch die Medikamente die ich
nehme gegen die Infektion die ich mir dummerweise von Abdul's Freund
eingefangen habe. Aber das ist nicht seine Schuld, ich hätte einfach besser
aufpassen müssen. Ihr werdet Abdul mögen. Er hatte zwar keine Ausbildung,
ist aber sehr ehrgeizig und will bald seine eigene Tankstelle eröffnen.
Zumindest, falls wir das Geld unter meinen Namen leihen können.
Es ist schon blöd, nur weil er kein Deutscher ist und kaum deutsch kann, und
ne Weile im Gefängnis gesessen hat, kann er keinen Kredit bekommen. Das ist
doch wirklich diskriminierend. Aber er sagt, er wüsste schon, wie ich mit
1-2h leichter Arbeit am Tag viel Geld verdienen könnte. Ich habe ihm Geld
geliehen, weil er mir Kleidung und eine Videokamera kaufen will. Sicher will
er mich überraschen, aber ich hab's rausbekommen.
Er kümmert sich wirklich sehr süß um mich. Er interessiert sich auch sehr in
Politik und ist Mitglied von einer arabischen Organisationen. Ansonsten weiß
ich da nicht soviel darüber, ich muss nämlich immer gehen, wenn sie sich
versammeln. Vorgestern musste ich ihn bei der Polizei abholen und es war
toll zu sehen, wie er die 3 Polizisten mit ein paar Argumenten zum Schweigen
brachte. Er ist wirklich stolz auf mich und findet, dass ich mit dem
Kopftuch (ja, alle Muslime haben das!) noch viel schöner bin als all die
anderen Frauen, die er bisher hatte.
So, jetzt wisst ihr, was alles HÄTTE geschehen können. Ich will noch
loswerden, dass ich weder Gehirnerschütterung, Pillen, Baby,
Geschlechtskrankheit noch Freund habe. Ich habe ne 5 in Geschichte und ne 6
in Philosophie und wollte eigentlich nur, dass Ihr das im richtigen
Verhältnis seht.

Liebe Grüße eure Tochter
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Benutzeravatar
Maverick
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 682
Registriert: Di 4. Feb 2003, 01:41
Wohnort: Siehe avatar
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverick »

Was machen die männer wenn die frauen ausgestorben sind?
Sie gehen in den wald und suchen sich ein neues tier dem sie das sprechen beibringen können. :wink:

An alle Frauen, bitte nicht allzuernst nehmen. *g*
The beast shall rise from the sea of nations,
Aligned for the sign of the times.
The teeth of iron will devour the earth
That its fierce countenance crucifies.
Beneath the fire of the grand design,
The throne is burning inside.

IRCTrigger: !Mav
City][Maverick
LAN-Counter: 6
Bild
In Memoriam City][BrucePayne - Requiescat in Pace
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

:)

Beitrag von No Mercy »

Der Zollbeamte beugt sich ins das offene Fenster des Autos und fragt:
- "Alkohol, Zigaretten?"
- "Nein, zweimal Kaffee bitte!"
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Benutzeravatar
Maverick
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 682
Registriert: Di 4. Feb 2003, 01:41
Wohnort: Siehe avatar
Kontaktdaten:

Beitrag von Maverick »

Beim Metzger:
"Guten Tag, ich hätte gern 200 Gramm Leberwurst
von der groben Dicken!"
"Tut mir leid, die hat heute Berufsschule!"
The beast shall rise from the sea of nations,
Aligned for the sign of the times.
The teeth of iron will devour the earth
That its fierce countenance crucifies.
Beneath the fire of the grand design,
The throne is burning inside.

IRCTrigger: !Mav
City][Maverick
LAN-Counter: 6
Bild
In Memoriam City][BrucePayne - Requiescat in Pace
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

lol

Beitrag von No Mercy »

Ein Besoffener macht eine Dame an:
"Na, wie wär es mit uns beiden?"
Sie:"Du kannst mich gern zu einem Bier einladen,
aber den Kümmerling nehm ich nicht"
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Benutzeravatar
No Mercy
Admin
Admin
Beiträge: 3418
Registriert: Do 28. Nov 2002, 23:13
Wohnort: Preußen
Kontaktdaten:

lol

Beitrag von No Mercy »

Kommt 'n kleines Blondes Mädchen mit ner Hand voll Hundescheiße angerannt und ruft:
Mutti, Mutti, guck mal, wo ich fast reingetreten wäre.....

8)

Weihnachten im Irrenhaus: Also, kommt der Weihnachtsmann und sagt zu den Insässigen: "Wer mir ein kurzes Gedicht aufsagt, bekommt ein kleines Geschenk. Wer ein langes Gedicht aufsagt, bekommt ein großes Geschenk." Kommt der Erste an und stammelt: "Hhelelmmaam". Sagt der Weihnachtsmann: "Und wer mich verarscht, kriegt gar nichts!..."

:D

Was ist der Unterschied zwischen Michael Jackson und einer Einwegtüte? Keiner. Beide sind aus Plastik und gefährlich für Kinder.

:)

Heino gibt ein Konzert im Dschungel. Während der Vorstellung schreien die Eingeborenen dauernd: "Umpa! Umpa!" Heino strahlt, gibt eine Zugabe nach der anderen. Später auf dem Weg zum Hotel, tritt er beinahe in einen Haufen Scheiße.
Darauf sein einheimischer Führer: "Vorsicht, Heino. Da liegt Umpa."

:)
Mein Motto: Show no mercy

Wissenschaft appelliert an die Intelligenz, Religion an die Dummheit.
Antworten

Zurück zu „Allgemein Off Topic“